Einzelprojekt

Kulturstrolche helfen Mathilde beim Suchen

Die Kulturstrolche aus Herford entdeckten am 18.November die Stadtbücherei. Sie lernten Mathilde, die Stadtbüchereimaus kennen und mussten ihr helfen. Mathilde hat ihr Lieblingsbuch verloren und kann es nicht mehr finden. Die Strolche erklärten sich begeistert bereit, ihr zu helfen und so startete die Rallye durch die Bibliothek. Mathilde hatte kleine Hinweise zur Hilfe gegeben, indem sie Fußspuren in der Bibliothek hinterlassen hat. Als erstes haben die Kulturstrolche erfahren, wie man Bücher ausleihen kann. Der zweite Hinweis führte die Kinder in die große Kinderbibliothek, in der es eine große Auswahl an Büchern, Hörbüchern, DVDs und sogar Konsolenspiele gibt. Damit die Kulturstrolche Stadtibliotheksexperten werden, haben sie herausgefunden wie lange man welche Medien ausleihen darf. Zum Schluss haben sich die Kulturstrolche auf die Suche nach der Schatzkiste mit dem Lieblingsbuch von Mathilde gemacht. Nach wenigen Augenblicken haben sie es gefunden und Mathilde konnte endlich wieder darin lesen.