Das Game

Auch virtuell lässt sich als Kulturstrolch einiges entdecken. Die Kulturstrolche erhalten ein eigenes Game und besuchen darin einen besonderen Kulturort.

Mit dem Medien-Strolch bewegst du dich durch einen Raum der Kunst und Kultur, erhältst ungewohnte Einblicke und lernst die dort tätigen Personen und ihre Arbeit kennen.
Und du wirst auch selbst aktiv: Um die große Aufgabe zu bewältigen, müssen kreative Lösungen gefunden werden….

Hier geht’s zu den Point-and-Click-Adventures:

Landestheater Detmold

Die Regisseurin Sabine hat ihr erstes eigenes Theaterstück geschrieben. Das ist ganz schön aufregend! Leider läuft zur Generalprobe noch nicht alles so, wie es soll. Als Kulturstrolch hilfst du Sabine dabei, fehlende Requisiten zu besorgen und die Generalprobe zu retten.
Die Stimmen der Figuren sind von Schauspieler*innen des Theaters eingesprochen, was ihnen einen ganz eigenen Charakter verleiht!

Zum Datenschutz geht`s hier.


(In Kürze auch im App-Store und im Google-Play-Store verfügbar)


Zum Quiz geht’s hier!

(Das Quiz ist nur für Desktop geeignet. Und zum Datenschutz geht`s hier.)

Künstlerzeche Herne

In der Künstlerzeche Herne wird eine Ausstellung vorbereitet. Doch dabei geht allerhand schief. Die Künstler*innen brauchen dringend deine Hilfe.
Sprich mit echten Künstler*innen, lerne verschiedene Techniken und gestalte eine eigene Ausstellung.

Zum Datenschutz geht`s hier.